Chiani Auction, Preview, Switzerland, Rayon II

Switzerland, Rayon II, inverted, yellow print

Type 16 A1/O für Rot- u. Schwarzdruck resp. Type 25 A1/U für den KOPFSTEHENDEN GELBDRUCK. Höchst attrakt. Exemplar in tiefer frischer Farbe u. mit ringsum besonders breiten Rändern, dreiseitig mit Trennlinien u. Bogenrand rechts. Ideal u. besonders sauber entwertet mit schwarzem «FRANCO» im Kästchen AW440. Die Entwertung ist optimal gesetzt, d.h. DIE ABART IST PERFEKT U. VOLLSTÄNDIG ERKENNBAR (!). Eine rücks. helle Stelle ist belanglos u. sei der Ordnung halber erwähnt. Bisher sind lediglich zwölf Exemplare dieser sensationellen Abart in meist bescheidener Erhaltung bekannt, eines davon im Postmuseum. Damit beträgt die Gesamtzahl dieser Rarität weniger als die Hälfte der registrierten Rayon II mit vollständiger Kreuzeinfassung, was die Exklusivität dieser Marke mehr als deutlich zeigt. Bei der vorliegenden Marke handelt es sich nicht nur um das wohl schönste existierende Exemplar, sondern auch um die erste, die 108 Jahre nach der Verausgabung gefunden wurde. Ursprünglich befand sich dieses Exemplar in der Sammlung des grossen Kenners der Rayon-Ausgaben Werner Städeli, einem Schüler des legendären Dr.Munk. Höchstkarätige Rarität in vorzüglicher Erhaltung für bedeutende Altschweizsammlung. Dabei Dokumentation: «Rayon II – Fehldruck nach 108 Jahren entdeckt», Werner Städeli SBZ 2/596. «Die verkehrten Gelbdrucke der Rayon II», G.Honegger 1985. «Die 12 bekannten Rayon II mit verkehrtem Gelbdruck», Urs Hermann 2012. Signiert Städeli, Atteste R.Berra (AIEP) u. U. Hermann

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s